Bild: Philipp Severin
T5 - Fortgeschrittenenkurs
 

Geocaching – Fortgeschrittenenkurs

In diesem Kurs lernen sie verschiedene fortgeschrittene Klettertechniken, die es ihnen ermöglichen werden auch schwierigere und ungewöhnliche Klettercaches zu erreichen.

 

Voraussetzungen:

Eine erfolgreiche Teilnahme am Fortgeschrittenen-Kurs erfordert grundlegende Kenntnisse und Erfahrung in der Bewältigung von einfachen T5-Klettercaches, wie sie in unserem T5-Grundkurs vermittelt werden.
Das benötigte Material wird von uns gestellt. Sollte eigenes Material vorhanden sein, dürft ihr dieses natürlich gerne mitbringen. Weiterhin wird sowohl sportliche Kleidung für die Halle als auch wetterfeste Kleidung für draußen benötigt.

 

Inhalt:

In diesem Kurs lernt ihr sicher und gründlich folgende Inhalte:

  • erweiterter Seileinbau mit Kambiumschoner & Co
  • Aufstieg mit technischen Mitteln, wie Steigklemme und Sicherungsgerät
  • erweitertes Sicherheitskonzept zur Bewältigung kritischer Situationen
  • Aufbau einer Seilbrücke/-bahn

Außerdem haben wir die Möglichkeit auch auf individuelle Fragen und Problemstellungen aus dem Bereich des T5-Kletterns einzugehen.

 

Ablauf:

Die theoretischen Inhalte werden am ersten Tag in und an dem Gebäude der Zeche Helene in Essen vermittelt. Dafür sind 6 Stunden eingeplant. Am zweiten Tag des Kurses widmen wir uns in unserem Klettergarten in Hattingen der praktischen Umsetzung. Veranschlagt sind dafür 6 Stunden.

 

Orte:

Kletterpütt Twentmannstr. 125, 45326 Essen
Klettergarten Isenberg Treffpunkt: N51° 22.757 E007° 08.463
  Parken: N51° 23.383 E007° 09.229

 

Termine:

Keine festen Termine. Bei Interesse bitte anfragen!

 

Kosten:

Die Kosten belaufen sich auf 149,- EUR pro Person inkl. Material und Eintritt in unseren Klettergarten und Kletterpütt.

 

Buchungsinformationen:

Bei Termin- und Buchungsfragen:
Kletterpütt-Büro

Bei Fragen zum Ablauf und Inhalt:
Nils Wolff
Tel.: 0049 151 14986854
EMail: nwolff@dav-essen.de