Ob man als Skitourengeher, als Freerider oder Schneeschuhgeher im freien Gelände unterwegs ist – alle haben eins gemeinsam: Im Ernstfall kommt es auf eine effektive und schnelle Gruppenleistung an. In dieser Praxiseinheit steht das Erlernen von Lawinenverschüttetenszenarien auf dem Programm. Vermittelt wird der Umgang mit LVS-Geräten, Schaufeln und Sonden, Suchstrategien und damit eine Anleitung zur effektiven Kameradenrettung. Wenn vorhanden, bitte digitale LVS-Geräte sowie Schaufeln und Sonden mitbringen. Material wird ansonsten durch die Sektion gestellt. Klicke hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Sich im winterlichen Gelände außerhalb von gesicherten Wegen zu bewegen, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Um die Gefahren einschätzen zu können und bei der Tourenplanung zu berücksichtigen, muss man den Lawinenlagebericht verstehen können. Dieser Abend vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse für alle Skitourengeher, Freerider und Schneeschuhgeher. Klicke hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Dieser Skitourenkurs lädt insbesondere Skitourengeher-Neulinge zu skitechnisch leichten bis mittelschweren Skitouren ein, um das Skibergsteigen im beliebten Skitourengebiet rund um St. Antönien kennen zu lernen. Interessierte, die länger nicht auf Tour waren, sind ebenfalls willkommen. Klicke auf hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Einführungskurs Klettersteiggehen

In dem Einführungskurs ins Klettersteiggehen erlernt ihr grundlegende Techniken, um sicher einfache Klettersteige zu meistern

Ort: Landschaftspark Duisburg

Inhalte:

  • Richtiges Einbinden
  • Sicherheit im Begehen des Klettersteig
  • Materialkunde
  • Mögliche Gefahren

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an unser Kletterpütt-Büro